Ihre Sprache: deutsch
Ihre Sprache:
Währung:

Goods Design

Goods Design

Goods Design steht für kreative Entwürfe aus Holland. Zu den Designern zählen international bekannte Namen wie auch junge kreative Köpfe. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1995 und bietet vor allem Wohnaccessoires und Kleinmöbel. Verkauft werden die Produkte in die ganze Welt und sind Teil von Museumssammlungen, beispielsweise im Museum of Modern Art (MoMA) in New York. Die Angebotspalette umfasst Dekorationselemente wie Vasen oder Schalen und Gebrauchsgegenstände wie Gläser, Tassen oder Regale. Stühle, Gegenstände für den Arbeitsbereich, Leuchten, Kerzenhalter und Spiegel gehören neben vielen weiteren Wohnaccessoires und Design-Geschenken zur Produktpalette. Der persönliche Stil entsteht durch das individuelle Design der Goods-Produkte. Ein besonderes Merkmal von Goods Design ist die Zusammenarbeit mit jungen Nachwuchsdesignern. Diese treten mit einer Idee für ein Produkt an die Firma heran. Überzeugt der Vorschlag, wird er gemeinsam mit dem Designer produziert und vermarktet. So wirkt die Palette von Goods dann auch viel offener und unkonventioneller als die vieler anderer Design-Hersteller.

Verfügbarkeit
In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

24 pro Seite

20 Artikel

Verfügbarkeit
In absteigender Reihenfolge

Gitter Liste

24 pro Seite

20 Artikel